Skip to main content.

C. Collodi, А. Tolstoi, M. Rybak «Buratino's Abenteur»

«Buratino's Abenteuer»
Copyright © Theaterteam Stuttgart e.V.

Musical in 2 Akten.
Premiere - Dezember 2007

Spieldauer 1 Stunde 45 Minuten mit 15 Minuten Pause

«Als ich noch ganz kleiner Junge war, vor langer, langer Zeit las ich für mein Leben gern in einem Büchlein, das hieß «Pinocchio oder Die Erlebnisse einer Marionette» (das heißt einer aus Holz geschnitzten Puppe, auf Italienisch «Burattino» genannt.) Ich habe meinen Spielgefährten, den Mädchen wie den Buben, oft die spannenden Abenteuer Buratinos erzählt. Da aber das Büchlein verloren ging, erzählte ich sie jedes Mal ein klein wenig anders und dachte mir Abenteuer aus, die in dem Buch gar nicht gestanden hatten. Jetzt, nach so vielen, vielen Jahren, ist mein alter Freund Buratino wieder in den Sinn gekommen, und ich möchte euch, meine lieben Mädels und Jungen, die außergewöhnliche Geschichte dieses hölzernen Männleins zum Besten geben.».

Aus dem Vorwort von A. Tolstoi: «Das goldenen Schlüsselchen» von 1947, A. Holz Verlag

Das hölzerne Männlein, das Papa Carlo aus einem Holzstück geschnitzt hat, ist fröhlich, frech, belebt und zutraulich geworden. Eines Tages kaufte ihm Papa Carlo eine Fibel. Als Buratino auf dem Weg zur Schule an einem Puppentheater vorbeikommt, bleibt er neugierig stehen, um sich die Vorstellung anzusehen. Burattino begegnet der listigen Füchsin Alisa und dem hinterhältigen Kater Basilio. Die Beiden haben ihn in das Land der Narren gelockt und ihm seine Goldstücke gestohlen. Er hat Malwina, die hübscheste Puppe von Carabas Barabas, getroffen. Sie war mit dem Pudel Artemon aus dem Puppentheater geflüchtet. Die gute, alte und weise Schildkröte Tortilla half ihm, weil er sehr charmant war. Sie überreichte Buratino das goldene Schlüsselchen, das eine Zaubertür öffnet.

Produktion Besetzung

Regie
Michael Rybak

Bühne und Kostüme
Irina Weber

Choreographie
Alla Rybak

Musik
Alexander Sabov

Buratino
Evgenia Manova

Papa Carlo
Yuriy Kovalyshyn

Füchsin Alice
Victoria Skopp

Kater Basilio
Alexey Pudovkin

Carabas Barabas, der Besitzer vom Marionettentheater
Eduard Schmidt

Marionetten aus dem Theater von Carabas Barabas:

Harlekin
Ligita Zelvyte

Pierrot
Maria Rybak-Schneider
Stefan Stanski-Sorokin

Malwina
Julia Fischer

Pudel Artemon
Nanita Grelle

Duremar, der Blutegelverkäufer
Vladislav Martseniouk

Tortilla, die Schildkröte
Irina Manova

Clown Bim
Irina Nazarova

Clown Bom
Stefan Stanski-Sorokin

Marionetten aus dem Theater von Carabas Barabas,
Frösche aus dem Teich, Stadtknechte
Schauspieler des Theaters