Skip to main content.

A. Hait, B. Savel'jev «Kater Leopold's Geburtstag»

«Kater Leopold's Geburtstag»
Copyright © 2010, Theaterteam e. V.

Musical in 2 Akten
Premiere - Dezember 2000
Spieldauer 1 Stunde 10 Minuten ohne Pause

Im Haus 8/16 wohnt ein Kater namens Leopold, der heute seinen Geburtstag feiert. Er ist freundlich, nett, gut erzogen, liest tolle Bücher und hilft seiner Oma im Haushalt.

Seine Nachbarinnen, die vier Mäuse, die im Hof in einem Mauseloch wohnen, sind frech. Sie versuchen immer wieder Leopold zu ärgern und ihm das Leben schwer zu machen. Am liebsten würden sie ihm seinen Geburtstag vermiesen.

Der Arzt, ein Hund, will Leopold helfen und gibt ihm eine Medizin, die ihn für eine Weile in ein wildes Raubtier verwandeln soll, damit er es den Mäusen heimzahlen kann.

Die Mäuse versuchen das Wundermittel zu bekommen. Es gelingt ihnen nicht. Statt dessen nehmen sie die falsche Medizin und verlieren für kurze Zeit ihr Gedächtnis, was zu vielen lustigen Szenen führt.

Am Ende jedoch, siegt die Freundschaft, denn Leopolds Motto heißt: «Leute, lasst uns friedlich miteinander leben. Das ist der einzige Weg, uns ein schönes Leben zu bescheren!»

Produktion Besetzung

Regie
Michael Rybak

Bühne und Kostüme
Irina Weber

Choreographie
Alla Rybak

Musik
Alexander Sabov

Kater Leopold
Alexey Pudovkin
Vladislav Martseniouk

Mäuse, die Nachbarinen von Leopold
Ligita Zelvyte
Evgenia Manova
Irina Nazarova
Inna Zinmann
Maria Rybak-Schneider

Hund, der Doktor
Yuriy Kovalyshyn

Leopold's Oma
Alla Rybak